Klavierabend
Trompetenspieler
Schlagzeug

Musik wird lebendig . . . 

Ab sofort wieder Unterricht in Präsenz!

Ab sofort entfällt die Testnachweispflicht für den Unterricht bis zur 2er Gruppe.
Lediglich in größeren Ensembles muss ein negativer Test nachgewiesen werden. 
Näheres dazu ab Montag 07.06. hier.

Wir freuen uns auf Euch !!!!

Jörg Meder seit 1. Juni als neuer Geschäftsführer und Leiter der Musikschule Minden

Liebe Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte,

 

am 1. Juni übernahm ich die Leitung der Musikschule Minden und möchte Euch / Sie hiermit ganz herzlich begrüßen. Ich freue mich sehr gemeinsam mit dem gut aufgestellten und motivierten Leitungs- und Verwaltungsteam sowie den wunderbaren Lehrkräften an der Entwicklung der Musikschule kreativ zu arbeiten. 

Die Zeiten seid Beginn der Pandemie waren sehr herausfordernd, die Musikschule hat es aber mit den Schüler*innen geschafft die Musik für alle stets lebendig zu halten! Wir sind glücklich darüber, dass nun Unterrichte wieder unkomplizierter in Präsenz stattfinden können und hoffen, dass es stetig aufwärts gehen und insbesondere das gemeinschaftliche Musizieren wieder einen größeren Schwerpunkt bekommen wird.

 

Für die verbleibende Zeit bis zu den Sommerferien wünsche ich weiterhin viel Freude mit der Musik!

 

Freundliche Grüße

 

Jörg Meder

Herzlich Willkommen bei musikminden, Ihrer Musikschule!

Wussten Sie, dass bei musikminden derzeit 41 gut ausgebildete Musikpädagogen  arbeiten,  die  an  die  1400  musikinteressierte  Menschen  aus  unserer Region  im  Einzelunterricht,  in  Gruppen  und  in  Ensembles  unterrichten  in:

 

Klavier,  Keyboard,  Akkordeon,  Blockflöte, Fagott, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune,  Akustikgitarre, E-Gitarre, E-Bass, Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass, Schlagzeug, Rhythmik, Harmonielehre, Stimmbilung im Rahmen des Gesangunterrichts in den Richtungen klassisch, populär und Jazz, sowie SVA (studienvorbereitende Ausbildung).

Neben  unseren  Angeboten  Musik Mundo! für Kinder von 10 - 18 Monaten, des  Musikgartens  für  Kinder  ab  18 Monaten, der musikalischen Früherziehung, der musikalischen Grundausbildung, unserer Minicombo, Bandcoaching, dem Jazz Chor Minden, dem Chor TonArt, afrikanischem  Trommeln  und  kostengünstiger  Instrumentenversicherungen arbeiten wir täglich daran unser Angebot für Sie noch attraktiver zu machen.

Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, werden Sie doch Mitglied im Freundeskreis der Musikschule Minden - unserem Förderverein, in dem Sie schon ab 11 Euro Jahresbeitrag Mitglied werden können.

 

Musik hat ihren Preis – unbezahlbar ist ihr Wert!

--- ANKÜNDIGUNG ---

Änderung der Unterrichtsentgelte ab dem 01.01.2021

Liebe Schüler und Schülerinnen von musikminden, liebe Eltern,

 Zwei Jahre lang konnten wir unsere Entgelte wieder stabil halten, jetzt sind wir gezwungen unsere Entgelte ab dem 1.1.2021 zu erhöhen, um bis Ende des Jahres 2022 die Entgelte stabil halten zu können.

Nebenstehend die ab Januar gültige Tabelle der zu entrichteten Entgelte für unsere Angebote.

Ihre Musikschule Minden

Hintergründe liefert das Anschreiben in voller Länge. Hier zum Download:

 

Erfolg bei  "Jugend musiziert 2020"

Einen ersten Platz in der Kategorie Klavier solo, Altersgruppe IV (14 bis 16 Jahre), konnte der Mindener Musikschüler Fiete Moennig (14) jetzt beim diesjährigen Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ für sich verbuchen. Mit dem 3. Satz der D-Dur-Sonate von Joseph Haydn, dem „Lied ohne Worte“ von Felix Mendelssohn Bartholdy in Es-Dur und den ersten drei Miniaturen für Klavier aus dem Zyklus „Stygmatas“ von Alvidas Remesas überzeugte er die Jury und erhielt 21 Punkte. Fiete Moennig wird von Vilmante Barahona unterrichtet. Das Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs findet am Samstag, 15. Februar um 16.00 Uhr in der Aula des Ratsgymnasiums Minden statt.

 

Mindener Musikschüler erfolgreich!

 

Mindener Musikschüler spielen erfolgreich beim Jugendmusik-Wettbewerb 2019 der Volksbanken im Mühlenkreis

Drei Platzierungen konnten drei Ensembles von Kindern und Jugendlichen der Musikschule Minden beim diesjährigen Volksbankenwettbewerb für sich verbuchen.

Einen 1. Platz in der Sparte Rock-Pop-Jazz (Altergruppe 4, 17 bis 21 Jahre) verlieh die Jury dem Electric Ace Trio der Musikschule Minden für seine Interpretation von „No Good“ (Kaleo). Die Band besteht aus Melvin Brandhorst, Fabio Leon Elvis Mentges und Leonard Olfens, die drei jungen Männer werden von Daniel Hopf und David Pesec unterrichtet.
Ebenfalls in der Sparte Rock-Pop-Jazz (Altergruppe 4, 14 bis 16 Jahre) erhielt die Formation „Battuto“ der Musikschule Minden einen 2. Platz. Caribe und Kassandra Kahl, Maria Hartenstein und Philipp Deimel überzeugten mit „Old Time Rock and Roll” von Bob Seeger und „Sway“ von Pablo Ruiz; sie werden von Evrydiki Papagiannopoulou unterrichtet.
Mit der Fanfare von G. F. Telemann erspielte sich das junge Bläser-Trio bestehend aus Max Walter (Lehrerin: Vilmante Barahona), Matthes Hoffmann (Andreas Neuhaus) und Robert Barahona (David Jarquin) einen 2. Platz in der Sparte Kammermusik Klassik (Altersgruppe 1, 8 bis 10 Jahre).

Pressemitteilung:

Landesoffensive für öffentliche Musikschulen:

Sieben Millionen Euro zusätzlich bis 2022

Für nährere Infos und den kompletten Text der Pressemitteilung folgen Sie dem LINK:

Orchesterleiter bekommt unterstützung

Der Gründer des Mindener Musikschul- orchesters Sebastian Grünberg (2.v.r.) freute sich am 6. Dezember über ein Nikolausgeschenk: Die Erste Vorsitzendes des Freundeskreises Ilona Wolter (2.v.l.) überreichte ihm, Musikschulleiter Jürgen Morche (l.) und dem stellvertretenden Musikschulleiter Andreas Neuhaus (r.) einen Spendenscheck der Firma Vincentz Network aus Hannover über 500 Euro. Das Geld will die Musikschule vor allem für notwendige Anfangsinvestitionen wie Noten und eine ausreichende Anzahl von Notenpulten verwenden. Geplant sind „Manhasset“-Notenpulte, die sich für den Dauereinsatz an Musikschulen und Musikhochschulen besonders eignen, weil sie sich ohne verschleißanfällige Flügelschraube verstellen lassen. Der Freundeskreis konnte die Vincentz-Spende aufgrund der Spende einer Einzelperson noch einmal um den gleichen Betrag aufstocken. Herzlichen Dank den Spendern!

 

Neue Schnupperkurse !!

Der Schnupperkurs ist  ein Angebot für musikbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die über einen begrenzten Zeitraum ein Instrument ausprobieren wollen, bevor sie sich zu einem kontinuierlichen Unterricht entschließen. Das Angebot umfasst die Instrumente Saxophon, Blockflöte, Gitarre, E-Gitarre und Keyboard

Instrumental-Schnupperkurse bedeuten Interesse wecken, Eignung testen und Entscheidungen finden. Der Schnupperkurs geht über vier Wochen mit einer Unterrichtszeit von jeweils 30 Minuten im Einzelunterricht.

Die Instrumente werden nach Verfügbarkeit für die Dauer des Schnupperkurses von der Musikschule kostenfrei zur Verfügung gestellt. (Ausnahme: Blockflöte)

Das Entgelt für den Schnupperkurs beträgt für Kinder und Jugendliche 50,-- €, für Erwachsene 60,-- €.

Anmeldungen  und Infos: Musikschule Minden gGmbH, Tel. 21995.

TERMINÜBERSICHT

 

BÜROZEITEN

Montag          09:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag        09:00 - 12:00 Uhr

                          14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch       09:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag   09:00 - 12:00 Uhr

                           14:00 - 17:00 Uhr

Freitag           09:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT

Musikschule Minden gGmbH
Simeonscarre 3
32423 Minden
 
Tel: 0571/21995
Fax: 0571/5093919