Wir gratulieren den Preisträgern des Regionalwettbewerbs Jugend Musiziert!

Vilmante Barahona, Beatrice Pizzonia, Finja Moennig, Kristin Härtel, Dorothea Rüdiger und Beatriz Sirvent (von links, stehend).

Keno Breder, Fiete Moennig (von links, sitzend),

Drei Duos der Musikschule Minden spielten erfolgreich bei dem Regionalwettbewerb "Jugend Musiziert" 2018 in Bielefeld:

Für Finja Moennig (15,Klavier) und und ihre Partnerin aus Lübbecke Kristin Härtel (15,Violine) geht es dabei mit 24 Punkten und einem 1. Preis direkt weiter zum Landeswettbewerb. (Lehrkräfte Vilmante Barahona und Rosa Meyring). Das Duo überzeugte in der Kategorie „Duo Streichinstrument mit Klavier, Altersgruppe 4“

Ebenfalls einen 1. Preis errangen Fiete Moennig (12, Klavier) und Dorothea Rüdiger (12, Violine) mit 22 Punkten in der Duowertung „Streichinstrument und Klavier, Altersgruppe 3“ (Lehrkäfte Vilmante Barahona und Beatriz Sirvent).

In der Kategorie „Klavier vierhändig, Altersgruppe 3“ konnten Beatrice Pizzonia (12) und Keno Breder (12) mit 20 Punkten einen 2. Preis für sich verbuchen (Lehrkraft Vilmante Barahona).

BÜROZEITEN

Montag          09:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag        09:00 - 12:00 Uhr

                          14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch       09:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag   09:00 - 12:00 Uhr

                           14:00 - 17:00 Uhr

Freitag           09:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT

Musikschule Minden gGmbH
Simeonscarre 3
32423 Minden
 
Tel: 0571/21995
Fax: 0571/5093919